Top 7 Gründe, um Geld zu sparen

Top 7 Gründe, um Geld zu sparen

Sie haben sich vielleicht gefragt, warum es so wichtig ist, Geld zu sparen. Wenn Sie genug haben, um für alles zu bezahlen, was Sie brauchen, warum sollten Sie sich dann Sorgen machen, jeden Monat etwas beiseite zu legen?

Es gibt verschiedene Gründe, um Geld zu sparen oder zu  sparen . Unterschiedliche Menschen sparen aus unterschiedlichen Gründen, aber im Allgemeinen profitieren Sie in Zukunft von Einsparungen, unabhängig davon, ob Sie Schwierigkeiten vermeiden oder den gewünschten Dingen nachgehen. Es erleichtert das Sparen, wenn Sie ein klares Ziel oder einen klaren Zweck für das Geld haben, das Sie sparen.

Hier sind sieben Gründe, warum Sie Ihr Geld sparen sollten.

Sparen Sie für Ihren Notfallfonds

Es ist wichtig, einen Notfallfonds zur Deckung unerwarteter Ausgaben vorzusehen . Laut einer Bankrate-Umfrage von 2019 gaben nur 18% der Amerikaner an, sechs Monate lang von ihren Ersparnissen leben zu können. 1  Tatsächlich müssten fast 40% Geld leihen, um einen Notfall in Höhe von 1.000 USD abzudecken. 1

Dieser Notfall kann eine unerwartete Autoreparatur, teure Arztrechnungen oder ein plötzlicher Arbeitsplatzverlust sein. Wenn Sie Ihren Job verlieren würden, wären Sie dankbar, dass Sie einen guten Geldbetrag in Ihren Notfallfonds gesteckt haben, um Sie zu überraschen, bis Sie einen neuen Job gefunden haben. 

Idealerweise sollte Ihr Notfallfonds genug Geld enthalten, um die Ausgaben für drei bis sechs Monate zu decken. Das Bureau of Labour and Statistics schätzt die durchschnittlichen jährlichen Haushaltsausgaben auf 61.224 USD oder 5.102 USD pro Monat. 2  Das bedeutet, dass ein Notfallfonds für sechs Monate etwa 30.000 USD halten sollte.

Versuchen Sie, mindestens 500 US-Dollar beiseite zu legen, um zu beginnen. 3  Wenn Sie daran arbeiten, keine Schulden mehr zu machen, sparen Sie, was Sie können, bis Sie Ihren Notfallfonds auf ein Einkommen von drei bis sechs Monaten bringen. Wenn Sie ledig sind oder nur von einem Einkommen leben, möchten Sie möglicherweise einen größeren Notfallfonds wählen, da Sie keinen Puffer haben, wenn dieser Job verloren geht.

Speichern Sie für den Ruhestand

Ein weiterer wichtiger Grund, um Geld zu sparen, ist Ihr Ruhestand. Je früher Sie mit dem Sparen für den Ruhestand beginnen, desto weniger müssen Sie in Zukunft sparen.

Das Sparen für den Ruhestand erfolgt häufig auf speziellen Rentenkonten wie einem 401 (k) . Geld, das in diese Sonderkonten investiert wird, hat das Potenzial, an Wert zu gewinnen und Zinsen zu verdienen. Wenn dieses Interesse erhöht wird , wächst es noch schneller.

Wenn Sie beispielsweise ein Konto mit 1 USD eröffnet, 10 Jahre lang jeden Monat 100 USD eingezahlt und jährlich 6,5% Zinsen verdient haben, haben Sie 16.195,18 USD. Machen Sie noch 10 Jahre weiter – insgesamt 20 – und Sie werden Ihr Geld auf 46.593,89 USD mehr als verdoppeln. Wenn Sie mit 25 Jahren anfangen zu investieren und 30 Jahre lang jeden Monat 100 USD bei einer Rendite von 6,5% sparen, hätten Sie bis zum Alter von 55 Jahren 103.656,45 USD (einschließlich Zinseszins). 4

Eine solche Rendite ist nicht garantiert, und Sie riskieren, Ihr Geld durch Investitionen zu verlieren. 5  Historisch gesehen waren die Gewinne jedoch alle positiv, und mit genügend Zeit auf dem Markt erholen sich sogar die Einbrüche. 6

Sparen Sie für eine Anzahlung für ein Haus

Sparen Sie Geld für eine Anzahlung für ein Haus. Wenn Sie bis zu 20% des Kaufpreises sparen können, können Sie eine private Hypothekenversicherung ( PMI ) vermeiden und bessere Zinssätze für ein Wohnungsbaudarlehen erhalten . Es kann auch den Betrag reduzieren, den Sie ausleihen müssen, wodurch Ihre Hypothekenzahlungen erschwinglicher werden. 7

Wenn Sie nicht glauben, dass Sie genug sparen können, um 20% zu sparen, können Sie trotzdem ein Haus kaufen. Bestimmte von der Regierung unterstützte Programme wie das Department of Veteran Affairs ( VA ), die Federal Housing Authority ( FHA ) und das US-Landwirtschaftsministerium ( USDA ) akzeptieren sehr niedrige Anzahlungen und manchmal sogar gar keine Anzahlungen.

Sie können anhand Ihrer Umstände und anderer Sparziele bestimmen, wie viel Sie jeden Monat für ein Haus sparen möchten.

Speichern, um die Zinssätze zu maximieren

Wo Sie Ihr Geld sparen, ist auch wichtig. Verwenden Sie ein reguläres Sparkonto , ein Hochzins-Sparkonto, ein Geldmarktkonto , eine Sparbrief oder eine Einzahlungsbescheinigung ( CD ), um Zinsen für Ihre Ersparnisse zu erhalten. 8  Wenn die Zinssätze steigen, steigt auch Ihre Rendite.

Mit steigenden Zinsen steigen jedoch auch die Kreditkartensätze . Umso wichtiger ist es, dass Sie im Notfall bares Geld sparen, damit Sie sich nicht auf teure Kredite verlassen müssen, um Ihre Rechnungen zu decken.

Nanny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.