Fünf gute Gründe, um zu sparen, wenn Sie jung sind

Fünf gute Gründe, um zu sparen, wenn Sie jung sind

1. Um dein Geld zu vergrößern

Heben Sie Ihre Hand, wenn Sie etwas mehr Geld verdienen möchten, ohne arbeiten zu müssen. Gute Nachricht: Dafür gibt es eine Lösung. Wenn Sie Ihr Geld in einen RRSP (Registered Retirement Savings Plan) stecken, passiert genau das. Ihre Investitionen erzeugen Interesse… was mehr Interesse erzeugt. Vorsicht – wir sagen Ihnen nicht, dass Sie Ihre 9-zu-5 verlassen sollen, wenn Sie zu einem RRSP beitragen. Beachten Sie jedoch, dass Ihre Investitionen umso länger dauern müssen, je früher Sie mit dem Sparen beginnen. 

Hier ein Beispiel: Maria ist 20 Jahre alt und leistet einen Beitrag von 5.000 USD pro Jahr zu ihrem RRSP. Ali ist 30 Jahre alt und zahlt 10.000 USD pro Jahr auf sein Konto ein. Sobald sie 40 Jahre alt sind, haben sie jeweils 100.000 US-Dollar ihres eigenen Geldes beigesteuert. Aufgrund des Zinseszinsprinzips kann Maria bei einem jährlichen Zinssatz von 3,2% mit einem RRSP von insgesamt 137.119 USD rechnen. Ali hingegen wird nur 115.700 US-Dollar haben. Wenn Sie früh mit dem Sparen beginnen und langfristig 21.419 USD mehr verdienen, ist das fast wie Magie. 

2. Um Ihre Ziele zu erreichen

Sie fragen sich vielleicht, wie viel Prozent Ihres Einkommens für Ihre Ersparnisse verwendet werden sollen. Die Wahrheit ist, dass es keine magische Zahl gibt. Es ist besser, einen Betrag zu bestimmen, den Sie für einen festgelegten Zeitraum sparen möchten, und dann zu berechnen, wie viel Geld pro Gehaltsscheck Sie sparen sollten, um Ihr Ziel zu erreichen. Letzter Schritt: Machen Sie ein Budget mit dem, was noch übrig ist. So erreichen Sie Ihre Ziele am besten! 

  • Bei kurzfristigen Plänen, wie z. B. einer Reise oder der Rückzahlung von Studentendarlehen, sollten Sie  hochverzinsliche Sparkonten in Betracht ziehen. Das Geld, das Sie sparen, wächst ziemlich schnell und Sie können es jederzeit straffrei herausnehmen. 
  • Wenn Sie ein Hausbesitzer werden  möchten, ist ein RRSP das, was Sie brauchen. Beachten Sie, dass Sie eine Anzahlung in Höhe von mindestens 5% des Wertes der Immobilie benötigen, die Sie kaufen möchten (weitere Informationen finden Sie in Abschnitt 4). 
  • Sie haben keine konkreten Ziele vor Augen, möchten aber trotzdem sparen?  Zuallererst gut für dich! Wir können vorschlagen, eine TFSA zu eröffnen. Es ist ein flexibles Anlageinstrument, das bessere Renditen bietet als ein normales Konto. Sie können bei Bedarf problemlos Geld von einer TFSA abheben.

Egal welches Ziel Sie erreichen möchten, das Geheimnis ist das systematische Speichern! Richten Sie automatische Überweisungen von Ihrem Bankkonto ein und der Rest ist nur Soße. Und denken Sie daran, dass Finanzberater Ihnen dabei helfen, Ihre Ziele zu erreichen, unabhängig davon, um welche es sich handelt.

3. Um Ihr zu versteuerndes Einkommen zu reduzieren

Willkommen im Erwachsenenalter, wo die „Einkommensteuererklärung“ nun Teil Ihres Wortschatzes ist (nicht nur der Ihrer Eltern). Wenn Sie möchten, dass die Steuersaison relativ reibungslos verläuft, treffen Sie Ihre neue BFF: die RRSP . Das gesamte Geld, das Sie das ganze Jahr über auf dieses Konto einzahlen, wird von Ihrem steuerpflichtigen Einkommen abgezogen. 

Wenn Sie 5.000 USD in Ihrem RRSP haben und 60.000 USD Gehalt verdienen, berechnet die Regierung Ihre Steuern auf der Grundlage eines Einkommens von 55.000 USD. Infolgedessen erhalten Sie entweder eine Steuerrückerstattung oder Sie müssen weniger Steuern zahlen. Und wenn Ihre BFF in Investmentfonds, Aktien oder Anleihen investiert wurde, sind alle Gewinne und Zinsen, die Sie verdient haben, während der Abgrenzungsperiode nicht steuerpflichtig.

4. Um eine Anzahlung zu sichern

Hast du von der HBP gehört? Lassen Sie sich nicht vom Akronym einschüchtern. Es bezieht sich auf den Home Buyers ‚Plan, ein Programm, mit dem Sie von Ihrem RRSP abheben und es für Ihre Anzahlung verwenden können. 

Sobald Sie bereit sind, ein Haus zu kaufen, benötigen Sie eine Anzahlung von mindestens 5% des Kaufpreises der Immobilie. Wenn Sie eine Weile gespart haben und es geschafft haben, Ihren RRSP zu steigern, gute Arbeit! Die Regierung erlaubt Ihnen, bis zu 35.000 US-Dollar für eine Anzahlung für Ihr erstes Zuhause ohne Strafe abzuheben. . 

5. Vorbereitung auf den Ruhestand

Sie sind gerade in die Arbeitswelt eingetreten und haben vielleicht sogar Ihren Traumjob bekommen. Nehmen wir an, die Dinge laufen in diesem Tempo weiter und die Lebenserwartung erreicht 108 Jahre. Sie können sich auf eine Pause freuen. Wenn Sie gelernt haben, wie Sie mit Ihrem Budget umgehen , gesunde finanzielle Gewohnheiten annehmen und einen angemessenen Pensionsplan haben, können Sie in einem angemessenen Alter aufhören zu arbeiten. Hoffentlich bevor Sie 108 werden. 

Nanny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.