So sparen Sie Geld für ein Kind

So sparen Sie Geld für ein Kind

Laut einer Analyse des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) zahlen Eltern durchschnittlich 233.610 USD, um ein Kind bis zum Alter von 18 Jahren zu erziehen . Dieser Betrag beinhaltet nicht nur die Kosten für Wohnen und Bildung, sondern berücksichtigt auch die Lebensmittelkosten, die Gesundheitskosten und andere Notwendigkeiten.

Diese Zahl beläuft sich auf etwas weniger als 13.000 USD pro Jahr, wenn Sie sie über 18 Jahre aufschlüsseln, was eigentlich nicht so schlecht klingt. Aber denken Sie daran, diese Zahl wird sich auch erhöhen, je nachdem, wie viele Kinder Sie haben.

In diesem Sinne ist es klug, mit dem Sparen für ein Kind zu beginnen, sobald Sie sich für eines entschieden haben. Ihre Strategie wird wahrscheinlich einige Einsparungen für Sie beinhalten, um die Kosten für Neugeborenenausrüstung, Arztrechnungen und Elternurlaub zu decken. Darüber hinaus möchten Sie möglicherweise tatsächlich Geld für Ihr Kind sparen, das später für Studienkosten und andere Kosten verwendet werden kann.

In beiden Fällen haben Experten einige clevere Möglichkeiten vorgeschlagen, um mit dem Sparen für ein Kind zu beginnen. Wenn Sie die Elternschaft verbessern möchten, sollten Sie diese Schritte in Betracht ziehen.

Bewerten Sie Ihren Cashflow

Laut der Finanzberaterin Brittney Castro von Financially Wise ist es wichtig, Ihre aktuelle finanzielle Situation zu beurteilen, bevor Sie über ein Kind nachdenken. Castro schlägt vor, einen genauen Überblick darüber zu erhalten, wo Sie mit Ihrem Budget, Ihrer Kreditwürdigkeit, eventuellen Schulden sowie Ihren finanziellen Vermögenswerten und Konten stehen. Dazu gehört, dass Sie überprüfen, wie viel Sie jeden Monat ausgeben, und nach Bereichen suchen, die Sie kürzen könnten.

Identifizieren Sie von dort aus, wie viel Sie für einen Notfallfonds benötigen .

„Ihr Notfallfonds oder Geldpolster ist die erste Schicht Ihrer finanziellen Grundlage“, sagt sie.

Die meisten Finanzexperten schlagen vor, mindestens drei bis sechs Monate Ausgaben für Notfälle wie Einkommensverluste oder teure Arztrechnungen vorzusehen.

Automatisieren Sie Ihre Einsparungen

Laut Castro können Sie am einfachsten sparen, indem Sie monatliche automatische Beiträge auf allen Sparkonten einrichten, einschließlich Sparkonten für ein Kind. Auf diese Weise stellen Sie sich Ihre Ersparnisse wie eine Rechnung vor, die Sie bezahlen müssen, bevor Sie für andere Artikel ausgeben.

Mit Funktionen wie Zielsetzung, benutzerdefinierten Budgets und personalisierten Erkenntnissen und Empfehlungen zu Bereichen, in denen Sie sparen könnten, kann eine App wie Mint Ihnen helfen, Ihren langfristigen Sparplan zu verfolgen.

Erstellen Sie ein Kindersparkonto

Sehen Sie sich auch eine High-Yield – Sparkonto Eröffnung für Ihr Kind, wenn man bedenkt, dass ein Sparkonto ist ein guter Ort , den Geburtstag Ihres Kindes Geld oder Feiertagsgeschenk Geld zu halten , so dass es im Laufe der Zeit wachsen kann.

Wenn Ihr Kind ein Einkommen verdient, können Sie ihm auch bei der Eröffnung eines Roth IRA-Kontos helfen. Todd Tharp, Finanzvorstand der USE Credit Union, sagt, dass eine Roth IRA eine gute Option für ein Kind sein kann, da es keine Altersgrenze für Beiträge hat.

Tharp weist darauf hin, dass die wichtigsten Vorteile der Eröffnung einer Roth IRA für Ihr Kind darin bestehen, dass Sie jederzeit problemlos abheben und Zinseszinsen im Laufe der Zeit verdienen können.

„Wenn Ihr Kind in den Ruhestand geht, könnte es mehr in seiner Roth IRA haben als auf einem herkömmlichen Sparkonto“, sagt er.

Im Jahr 2020 kann jeder, der ein Einkommen verdient, bis zu 6.000 USD auf ein IRA-Konto einzahlen, einschließlich einer traditionellen IRA und einer Roth-IRA. Personen ab 50 Jahren können zusätzlich 1.000 US-Dollar als sogenannten „Aufholbeitrag“ beisteuern.

Sparen Sie für das College Ihres Kindes

Erwägen Sie auch, eher früher als später für die College-Ausbildung Ihres Kindes zu sparen, insbesondere wenn Ihr Staat in diesem Fall einige Steuervorteile bietet. Im Bundesstaat Indiana beispielsweise können Eltern, die auf ein berechtigtes 529-Sparkonto einzahlen , eine Steuergutschrift von 20 Prozent auf die ersten 5.000 US-Dollar verdienen, die sie jedes Jahr einzahlen , oder bis zu 1.000 US-Dollar vom Bundesstaat zurück.

Tony Drake, Finanzberater bei Drake & Associates in Waukesha, Wisconsin, sagt, dass das Geld, das Sie in einem 529-Plan sparen, nicht besteuert wird, wenn Sie ihn abheben, solange Sie damit genehmigte Bildungsausgaben wie Studiengebühren und Gebühren bezahlen. Bücher, Vorräte und Unterkunft und Verpflegung.

„Jeder kann den 529-Plan eines Kindes beginnen oder dazu beitragen, selbst Großeltern“, sagt er.

Natürlich sollten Sie sicherstellen, dass Sie einen 529-Plan mit soliden Investitionsoptionen eröffnen, die dazu beitragen können, dass Ihre College-Fonds im Laufe der Zeit wachsen.

Speichern Sie für die Lebenserfahrungen Ihres Kindes

Laut Castro sollte Ihre Sparstrategie auch beinhalten, etwas Geld zum Spaß beiseite zu legen. Mit einem Spaßfonds, sagt sie, sparen Sie für Urlaub, Erlebnisse, Feiertage und Geburtstage.

„Dies ist ein weiterer wichtiger Teil Ihrer Finanzgrundlage, da er kurzfristige finanzielle Bedürfnisse und Wünsche berücksichtigt, ohne langfristige Finanzkonten wie Ihren 401 (k) – , 529-Plan und Ihr Immobilienvermögen zu gefährden „, sagt Castro.

Um Ihr Geld wachsen zu lassen, schlägt sie vor, einen monatlichen Beitrag zu einem separaten, hochrentierlichen Sparkonto oder Geldmarkt einzurichten. „Auf diese Weise können Sie klar erkennen, welches Geld Sie für diese Kategorien ausgeben müssen, und Sie können Ihren Fonds von Ihren Notsparen trennen“, sagt sie.

Vergessen Sie nicht, Ihre eigenen Altersguthaben zu priorisieren

Experten sind sich einig, dass Sie nicht zum Nachteil Ihrer anderen Ziele für Kinder sparen sollten.

„Während Ihr Kind später finanzielle Unterstützung oder College-Darlehen beantragen kann, um die Kosten für das College zu decken, können Sie kein Darlehen aufnehmen, um Ihr Altersziel zu finanzieren“, bemerkt Castro. „Es ist ein großartiges Geschenk für Ihre Kinder, erfolgreich in den Ruhestand zu treten und finanziell unabhängig zu sein, auch wenn dies bedeutet, dass Sie nicht so viel für ihre College-Ausgaben sparen können.“

Drake unterstreicht diese Idee und erklärt, dass in seinem Büro viele junge Paare leben, die sich mit Studentendarlehensschulden befassen und diese Belastung für ihre Kinder verringern wollen. Diese jüngeren Paare sparen jedoch häufig Geld in einem 529-Plan für ihr Kind, während sie ihre eigenen Altersguthaben vernachlässigen.

„Ich habe drei Kinder und ich weiß, wie schwierig es sein kann, sich an die erste Stelle zu setzen“, sagt Drake. „Sie müssen jedoch Ihre Altersvorsorge priorisieren. Wenn Sie diese Sparziele erreichen und noch Geld übrig haben, sollten Sie in Betracht ziehen, für die zukünftigen College-Ausgaben Ihrer Kinder zu sparen. “

Endeffekt

Geld für ein Kind zu sparen ist ein vorrangiges Ziel, egal ob Sie frühzeitig sparen, damit Sie problemlos Arztrechnungen begleichen können, oder ein 529-Sparkonto für ein Kind eröffnen, das bereits hier ist. Und so oder so ist Ihr bester Schritt, sofort loszulegen.

Kümmere dich zuerst um dich und deine eigene Zukunft. Kinder haben ein Leben lang Zeit, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen und für sich selbst zu sparen, aber Eltern, die auf den Ruhestand hinarbeiten, haben möglicherweise nur wenige Jahrzehnte (oder weniger) Zeit, um ihr finanzielles Leben zusammenzubringen.

Nanny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.